Dem Sommer fröhnen – Ausflug machen

Diesen Ausflugstipp habe ich die letzten beiden Tage selbst ausgiebigst genossen: Bester Platz der Stadt Teil 4 – der See.

Rauszukommen und wenn es nur für ein knappes Stündchen ist, kann man direkt Werktagsurlaub nennen. Macht das!
Weiterlesen

Werbeanzeigen

Sommerausflug zum Alltag machen

Und wenn es nur ein Abstecher für eine Stunde ist, zum Mittagessen oder zum Abendessen… ans Wasser zu fahren lohnt sich i m m e r ! Es ist immer ein Kurzurlaub, macht sofort den Kopf frei. Also statt warme Nudeln zuhause, einfach Nudelsalat in die Dose gepackt und abends noch losradeln oder fahren. Auch unter der Woche oder gerade unter der Woche! Es ist doch jetzt so lange hell. Es gibt einfach gar keine Ausrede nicht ein kleines Picknick draußen am See, am Fluss, am Kanal oder auch an einem kleinen Tümpel zu machen und Kurzurlaub zu tanken. Weiterlesen

Erste Erfahrungen in der Natur: Tilden Regionalpark

Raus aus der Stadt, rein in die Natur! Als Auswanderer müssen wir reichtig ankommen und unsere Umgebung erkunden. Auto packen, Freunde anrufen und los geht´s zum Tilden Regionalpark nach Berkeley in die Berge zum Anza Lake – boa war das ein schöner Waldsee! Mit Strand! Wetter natürlich kalifornisch phänomenal! Erste Naturbeobachtung: Der Sand ist identisch mit dem Spielplatzsand vom Golden Gate Park. Zweite Naturbeobachtung: 3,5 $ Eintritt, zwei Hochtürme auf den 50m Sandabschnitt mit Baywatchern und noch einer auf `nem Surfbrett im Wasser. Juhuuuu! Weiterlesen