Sommerausflug zum Alltag machen

Und wenn es nur ein Abstecher für eine Stunde ist, zum Mittagessen oder zum Abendessen… ans Wasser zu fahren lohnt sich i m m e r ! Es ist immer ein Kurzurlaub, macht sofort den Kopf frei. Also statt warme Nudeln zuhause, einfach Nudelsalat in die Dose gepackt und abends noch losradeln oder fahren. Auch unter der Woche oder gerade unter der Woche! Es ist doch jetzt so lange hell. Es gibt einfach gar keine Ausrede nicht ein kleines Picknick draußen am See, am Fluss, am Kanal oder auch an einem kleinen Tümpel zu machen und Kurzurlaub zu tanken.

Antispielplatz-Reihe: Der See, Müggelsee BerlinIch bin vorgestern mit den Kindern direkt früh los. Habe alles stehen und liegen gelassen und nur Brote geschmiert, Sandspielzeug gepackt und im Auto erst auf google maps geguckt, wo die spontane Reise hingeht. Praktisch ist es, Decke, Snacks, Wasser, einen etwas wärmeren Pulli usw. einfach immer im Auto spazieren zu fahren, dann kann man auch direkt nach der Arbeit einfach ohne Überlegen los. Einfach los, einfach machen!

Das Wetter wurde immer besser, die Sonne wurde brüllend warm, obwohl es angeblich nur 23 Grad waren. Es war toll toll toll!Antispielplatz-Reihe: Der See, Müggelsee BerlinUnter der Woche ist es am Wasser natürlich auch nochmal idyllischer, weil man sich den Platz gar nicht mit anderen Decken oder Handtüchern teilen muss. Hier waren wir am Müggelsee im Berliner Osten.

An einem anderen Tag waren wir am Tegeler See. Schon der Weg durch den Wald dorthin ist Urlaub und sich wohlfühlen.Antispielplatz Tegeler See Berlin Antispielplatz Tegeler See BerlinDen Sommer nutzen, nicht immer nur im Winter und Frühling es sich vornehmen, gaaaaanz viel Schönes im Sommer zu machen, sondern Sachen packen und wenn es nur für ein Stündchen ist, los. Raus aus den eigenen vier Wänden, vom eigenen Balkon oder auch Garten, es lohnt sich so sehr das einfach in die normale Woche zu integrieren.Antispielplatz-Reihe: Der See Antispielplatz Tegeler See BerlinDiesen Beitrag kann man auch ganz wunderbar in die bester Spielplatz der Stadt-Reihe einordnen: Bester Spielplatz der Stadt: Teil 4 – Der See (Teil 1, Teil 2 und Teil 3). Aber es geht hier bei Weitem nicht nur um Kinder, die am Wasser glücklich sind. Das Abendessen einfach unkompliziert auslagern, Sommer im Alltag auskosten und zwar gerade, wenn es eigentlich stressig ist, man nur auf die Couch mag und ko ist. Ein bis zwei Stunden Energie und Frische tanken, darum geht´s. Auf die Plätze – fertig – los! Wer ist Erster?

Merken

Merken

Advertisements

8 Gedanken zu “Sommerausflug zum Alltag machen

Na? Hau in die Tasten! Was sagst Du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s