Ein ganz inbrünstiges Danke

Mit Euch ist eine ganz wunderbare Dynamik in diesem Blog entstanden! Ich habe ihn angefangen zu schreiben und wusste gar nicht, warum eigentlich. Erstmal alles ausprobieren und danach weiter gucken. Kadi meinte, ich muss das machen. „Mach mal wordpress.“ Hä? Was is’n wordpress. Na, im dunklen Loch gesessen (wie es hier zB im Bild festgehalten ist) und beim Mittagsschlaf der Kinder konnte ich nach Tagen und Stunden irgendwann auch nicht mehr nur nach anderen rettenden Ferienwohnungen suchen und klicke „wordpress“ – so in etwa wie in diesem Moment (Fettes Danke Kadi!!!). Weiterlesen

Werbeanzeigen

good bye america

Mein halbes Jahr in ein paar Bildern. So rasend schnell ist die Zeit davon galoppiert und so aufregende Sachen habe ich erlebt! Weiterlesen

Aufbruch

Letzte Mahlzeit, versuchen Sauerteig Waldemar zu schmuggeln, alles packen, nichts vergessen…alles ist dabei: roter Campingstuhl, Kindertafel, Roller und Popodusche von Weihnachten, Limonadenglasgallone vom Zitronenbaum, ein Muffinblech, drei Kilo Nüsse, die tausender und fünfhunderter Packung Ibuprofen und Multivitamintabletten…alles in den drei Gepäckstücken, mit denen wir vor einem halben Jahr hierher gekommen sind. Alles drin.  Weiterlesen

Zur Erinnerung an die Kehrseite

In dieser ganzen wunderschönen kalifornischen Zeit gehörten diese Bilder auch zu meinem Alltag. Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie bedrückend es sich im Bauch anfühlt, das jeden Tag in Massen zu sehen: Homeless suchen sich einen Platz in der Stadt, in der Sonne zum Aufwärmen, im Schatten zum Kühlen, im Zelt für die Privatsphäre und den vermeintlichen Schutz. Weiterlesen

Ocean Beach, Klappe die letzte

Heute früh von Kadi aus Berlin die Nachricht bekommen „Wetter ist ganz furchtbar hier. Es hagelt, regnet, schneit.“ Oh oh ohhh. Mit riesen, dicken Kopfschmerzen heute aufgewacht, die Bude sieht aus wie Sau, wir staksen zwischen gepackten Koffern, leeren Taschen, Müllsäcken voll und leer…

Weiterlesen

Besser geht´s nicht

Hach ja, seufzen und nochmal hach ja sagen. Es ist doch schon sehr schön hier, v.a. mit einer so spitzen Menschenrunde, in der ich mich aufhalte! Weiterlesen

Cable Car in San Francisco

Übermorgen fliegen wir zurück! Geht gar nicht, dass wir nicht Cable Car gefahren sind!!! Ist das ein Monsterspaß! Weiterlesen