Schnell und beeindruckend: Kartoffelecken mit Sesam

Im Land der Fries, sprich Pommes, komme ich auf völlig neue Ideen. Heute von mir ein eben kreierter phänomenaler Rezeptvorschlag für euch. Schnell und beeindruckend, ideal zum Vorbereiten für viel Beschäftigte und Unkonzentrierte:IMG_6521

Ein Blech mit Backpapier,

Schuss Olivenöl darauf verteilen,

Salz und Sesam darauf streuen.

Dann zwei Knobizehen grob hacken und darauf verteilen.

Zum Schluss gewaschene Kartoffeln vierteln und mit größter Schnittfläche nach unten auf das Blech mit Öl-Salz-Sesam-Knobi legen. Ca. 30-40 min bei 380 Grad Fahrenheit bzw. 180-200 Grad Celsius backen.

Ich kann mir das mit Süßkartoffeln, Möhren und Kürbis auch ganz phantastisch vorstellen…

Die Kartoffeln solange backen, bis sie auf der Blechseite goldbraun sind. Für die Jungs dann noch ein Stück Fleisch dazu, für die Mädels ein Blatt Salat oder ein Spiegelei – Abendessen fertig, schnell und beeindruckend.

Im Ofen bleiben die Kartoffeln ewig warm, wenn der schon ausgeschaltet ist. Ich und Malea snacken die gerade die ganze Zeit im Vorbeigehen aus dem Ofen, obwohl schon ein ganzer Teller davon im Bauch ist.

Maleas neues Lieblingswort, u.a. auch zu diesem Gericht: „Oberhammerlecker!“.

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Schnell und beeindruckend: Kartoffelecken mit Sesam

Na? Hau in die Tasten! Was sagst Du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s