Erinnerungen erfrischen in Phoenix

Oh oh!!!! Ich find’s ganz schön toll hier! Das ist doch nicht zu glauben oder?

Saguaro Kakteen

Die größten Kakteen der Welt wachsen genau vor mir! Saguaro Kakteen.

Im Mountain Preserve waren wir spazieren, Reiner ist hier mit Jonathan joggen gegangen. Reiner hält überall nach Klapperschlangen und Skorpionen Ausschau, während ich diese phantastische Natur wie ich sie nur aus dem botanischen Garten kenne, genieße.

Dann waren wir im Saporro, wollten Sushi essen. Nici schwärmte wohl dafür. Mit Sushi am Tisch gegrillt bekommen, großer Feuerschale am Eingang und lauter so ein Showbusiness! Leider macht Saporro erst um drei Uhr auf. Also zum Inder! Indisches Büfett und Fenchelsamen als Erfrischer beim Rausgehen:

   Und dann zur ehemaligen Arbeit von Reiner gehen! Aufregend!

das oberste Stockwerk war es

Alle Menschen aus den Geschichten von Pokerabenden usw. bekommen jetzt für mich ein Gesicht und Reiner steht nun mit einer kompletten Meute, die Chaos verbreitet, vor ihnen. War sehr schön!

2 Gedanken zu “Erinnerungen erfrischen in Phoenix

Na? Hau in die Tasten! Was sagst Du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s